Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bei uns stehen die Bedürfnisse der Kunden im Vordergrund

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Zu einer fundierten Datenaufnahme durch unsere Experten gehören detaillierte Glasmessdaten.Als Unternehmen mit Erfahrung im Bereich des Einbruchschutzes seit 1974 stellen wir immer wieder fest, dass die meisten Einbrüche am helllichten Tag verübt werden. Unseren Kunden ist dieser Umstand jedoch meist nicht bewusst. Ein Einbruch stellt einen tiefen Eingriff in die Privatsphäre eines Menschen dar. Die Opfer erleiden dabei meist nicht nur materielle Verluste, sondern müssen sich oft auch mit psychologischen Auswirkungen auseinandersetzen. Zu Ihrem Schutz bietet Ihnen das Zentrum für Einbruchschutz seine effektiven und effizienten Dienstleistungen und Produkte an.

Erhöhung der Einbruchwiderstandszeit
Obwohl es keinen absoluten Schutz vor Einbruch gibt, könnten die meisten Einbrüche mit relativ einfachen Mitteln verhindert werden. Im Bereich Einbruchschutz verfolgen wir das Ziel, widerrechtliches Eindringen zu erschweren.

Die Einbruchwiderstandszeit soll erhöht werden, so dass der Einbrecher aufgibt oder eine genügend lange Interventionszeit (z. B. für die Polizei) erreicht wird.

Wir entwickeln bedürfnisgerechte Sicherheitskonzepte, die auf einer detaillierten Datenaufnahme basieren
Eine detaillierte Bedürfnisabklärung beim Kunden sowie eine eingehende Analyse des abzusichernden Objektes sind für uns zentral. Mit modernen Messgeräten und unserer Erfahrung analysieren wir vor Ort Fenster, Türen und weitere Zugänge zu Ihrem Haus. Besonders die Glasflächen, deren Anteil in modernen Häusern stetig steigt, sind auf deren Widerstandsfähigkeit zu überprüfen. Basierend auf dieser systematischen Datenaufnahme und in Zusammenarbeit mit dem Kunden wird das konkrete Schutzziel definiert. Wir zeigen die Lösungsmöglichkeiten auf, um das Schutzziel erreichen zu können. Die aktuellen Sicherheitssysteme können Sie in unserem Ausstellungsraum in Bern-Bümpliz begutachten und beurteilen.

In unserer Beratung achten wir stets auf die drei Säulen eines ausgewogenen Sicherheitskonzeptes:

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Sie brauchen Unterstützung nach einem Schadenfall?