Skip to Content
Sites Directory Sites Directory
Nested Portlets Nested Portlets
Web Content Display Web Content Display

Einbruchschutz beginnt bei der Datenaufnahme

Web Content Display Web Content Display

Kennen Sie die Einbruchwiderstandszeit bei Ihren Fenster und Türen?

Wir auch nicht.

Aber wir wissen wie man vorgehen muss, um diese Einbruchwiderstandszeit zu bestimmen.

Dabei hilft uns die Datenaufnahme vor Ort und die anschliessende Auswertung. Dank mehr als 40 Jahren Erfahrung können wir Ihnen genau sagen wie es um die Sicherheit in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung steht.

Sie müssen jedoch den 1. Schritt für Ihre Sicherheit vornehmen.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns an zentrum@einbruchschutz.ch

031 997 55 55 oder Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Web Content Display Web Content Display

Schwachstellen im Wohnbereich

 

 

 

 

Web Content Display Web Content Display

Eine detaillierte Bedürfnisabklärung beim Kunden sowie eine eingehende Analyse des abzusichernden Objektes sind für uns zentral. Mit modernen Messgeräten und unserer Erfahrung analysieren wir vor Ort Fenster, Türen und weitere Zugänge zu Ihrem Haus. Besonders die Glasflächen, deren Anteil in modernen Häusern stetig steigt, sind auf deren Widerstandsfähigkeit zu überprüfen. Basierend auf dieser systematischen Datenaufnahme und in Zusammenarbeit mit dem Kunden wird das konkrete Schutzziel definiert. Wir zeigen die Lösungsmöglichkeiten auf, um das Schutzziel erreichen zu können. Die aktuellen Sicherheitssysteme können Sie in unserem Ausstellungsraum in Bern-Bümpliz begutachten und beurteilen.