Visor de contenido web Visor de contenido web

Prüfungsresultate bestätigen die hohe Sicherheit von SicurLite®

Visor de contenido web Visor de contenido web

Die Beschussprüfungen nach EN 1063 werden an den diversen Beschussämtern durchgeführt. Dabei werden auf die Prüfkörper jeweils 3 Schüsse aus Entfernungen zwischen 5 und 10 m so abgegeben, dass das Schussbild ein gleichseitiges Dreieck mit Seitenabstand 12 cm ergibt.

Die unterschiedlichen Widerstandsklassen (BR1 - BR7 und SG1 - SG2) werden gemäss EN 1063 nochmals in zwei Kategorien unterteilt. Das Prädikat "splitterfrei" (NS: no spall) erhält ein Glas dann, wenn bei der Beschussprüfung an der Schutzseite keine Glassplitter abgehen. Wirft die Probe an der Schutzseite Glassplitter ab, so wird das Prüfergebnis mit "Splitterabgang" (S : spall) ergänzt.

Widerstandsklassen nach EN 1063 und DIN 52290