Saltar al contenido
Directorio de sitios Directorio de sitios
Portlets anidados Portlets anidados
Visor de contenido web Visor de contenido web

Wieso sollten nur geprüfte Sicherheitselemente verwendet werden?

Visor de contenido web Visor de contenido web

Verwenden Sie nur geprüfte Sicherheitselemente nach den gültigen Normen EN 1627 - 1630,
denn nur diese geben Ihnen die Gewissheit, dass die geforderte Widerstandsklasse erreicht wird. Das Zertifikat stellt die Nachweisbarkeit der geforderten Widerstandsklassen sicher. Zudem kann auf dem Bau nachvollzogen werden, ob die Norm eingehalten wurde. Die korrekte Montage ist von der ausführenden Fachfirma zu bestätigen.

Zertifikate und sogenante Prüfzeugnisse, die nicht von einem anerkannten Prüfinstitut stammen, bringen später oft negative Überraschungen und Unannehmlichkeiten. Nach geltendem Recht muss eine Angabe über eine Türe oder ein Fenster nach folgendem Prinzip gemacht werden: „Geprüft nach EN 1627‑1630 in der Widerstandsklasse RC 2“. Wenn diese Angaben gemacht werden, kann der Käufer davon ausgehen, dass das Tür- oder Fensterelement von einem vorgegebenen Werkzeugsatz geprüft worden ist und die vorgegebene Einbruchwiderstandszeit erfüllt hat.

Tipp 1: Verwenden Sie nur geprüfte Sicherheitselemente

Tipp 2: Lassen Sie sich die korrekte Montage von der ausführenden Fachfirma bestätigen

Visor de contenido web Visor de contenido web
Prüfzeugnis für eine einbruchhemmende Türe
Prüfzeugnis für eine einbruchhemmende Türe
Visor de contenido web Visor de contenido web

Sicherheitsrollläden

Einbruchschutz-Ratgeber

Mechanischer Schutz oder Alarmanlage