Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Unsere Datenaufnahme und Analyse deckt Sicherheitslücken auf

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Eine umfassende Risikoanalyse und Sicherheitsanalyse gehört zu unseren Kernkompetenzen. Basierend auf einem 3-Säulen-Prinzip mit den Elementen Einbruchschutz, Brandschutz und Personenschutz beurteilen wir unterschiedliche Objekte bezüglich verschiedener Sicherheitsaspekte. Dazu gehören beispielsweise der Vandalismus oder der Diebstahl.

Das von uns entwickelte Konzept hat sich in der Praxis erfolgreich bewährt. Es beinhaltet sowohl die Überprüfung, ob die geltenden Normen eingehalten werden, als auch das Analysieren von kundenspezifischen Wünschen. Unsere Beratung richtet sich nach den folgenden Normen:

  • Einbruchschutz (EN 1627-1630)
  • Fluchtwege und Rettungswege (EN 179 und 1125)
  • Feuerschutz (VKF-Normen der Feuerversicherungen)
  • Personenschutz (EKAS-Richtlinien des Bundes)

Unsere Fachleute stammen aus den verschiedensten Berufsgruppen des Sicherheitswesens (Systemintegratoren, Elektrotechniker, Telematiker, usw.). Dadurch können wir unseren Kunden eine umfassende und differenzierte Risikoanalyse ihrer Objekte gewährleisten.