Affichage de contenus web Affichage de contenus web

In welcher Zeit ist ein normales Fenster überwunden?

Affichage de contenus web Affichage de contenus web
Einbruch durch ein Fenster
Einbruch durch ein Fenster

Die meisten Fenster in der Schweiz sind "30-Sekunden-Fenster"
Ein Grossteil der Fenster in der Schweiz sind sogenannte „30-Sekunden-Fenster“: Mit kleinen Hebelwerkzeugen kann ein solches Fenster innerhalb von 30 Sekunden überwunden werden. Oft reicht auch lediglich ein Steinbewurf durch das Glas, worauf der Fenstergriff betätigt und das Fenster für den Einstieg geöffnet werden kann.

Beim Fenster liegen demnach die Schwachpunkte einerseits bei den Verschlüssen inklusive dem Fenstergriff und andererseits beim Glas. Damit Einbrecher kein leichtes Spiel haben, ist es wichtig, diese Schwachpunkte gezielt zu verstärken.

Tipp 1: Bauen Sie sichere Fensterverschlüsse ein

Tipp 2: Ebenerdige und leicht zugängliche Fenster mit abschliessbaren Fenstergriffen ausrüsten

Tipp 3: Lassen Sie Ihre Fenster mit einbruchhemmenden Sicherheitsfolien nachrüsten

Affichage de contenus web Affichage de contenus web

Verhalten im Alltag

Einbruchschutz-Ratgeber

Mechanischer Schutz