내용으로 건너뛰기
사이트 디렉토리 사이트 디렉토리
웹 내용 전시 웹 내용 전시

Ältere Gebäude mit modernster Sicherheitstechnik ausrüsten ist unsere Kernkompetenz

웹 내용 전시 웹 내용 전시

Ältere Gebäude mit moderner Sicherheitstechnik auszurüsten bringt üblicherweise eine Reihe von Herausforderungen mit sich: Der Umbau von älteren Türen verlangt viel handwerkliches Geschick und Know-How. Zutrittskontrollsysteme müssen meist im laufenden Betrieb abgelöst werden, was einen sorgfältige Planung und Koordination bedingt. Im Bereich der Fluchtwegtechnik schliesslich sind zahlreiche Normen und Gesetze zu berücksichtigen. 

Portlets Portlets
웹 내용 전시 웹 내용 전시

Ältere Türen mit modernster Sicherheitstechnik auszurüsten erfordert viel Knowhow

Wir sind stets bemüht, für den Kunden das beste Preis-  / Leistungsverhältnis zu erziehlen. Daher versuchen wir immer, bestehende Türen und Fenster wenn möglich zu ertüchtigen. Die heute verfügbaren Produkte in den Bereichen Zutrittskontrolle sowie Verschluss- und Fluchtwegtechnik erlauben hier zahlreiche Möglichkeiten, erfordern aber vertiefte Kentnisse und Fertigkeiten in Planung und Montagetechniken. Unsere Spezialisten verfügen in diesem Bereich über langjährige Erfahrung.

웹 내용 전시 웹 내용 전시
Portlets Portlets
웹 내용 전시 웹 내용 전시

Ablösung alter Systeme bei laufendem Betrieb

Die Ablösung von mechanischen Schliessanlagen oder älteren elektronischen Zutrittskontrollsystemen am laufenden Betrieb stellen oft besondere Herausforderungen dar: Die Sicherheit muss stets gewährleistet werden aufgrund beschränkter Budgets erfolgen solche Ablösungen oft etappenweise. Eine vorausschauende Planung ist hier entscheidend!

웹 내용 전시 웹 내용 전시
Portlets Portlets
웹 내용 전시 웹 내용 전시

Fluchtwege müssen Normen entsprechen

Bei grösseren Umbauarbeiten müssen Fluchtwege oft den geltenden Normen und Gesetzen entsprechend aufgerüstet werden:

  • Grundsätzlich müssen Räume mit einer Belegung von bis zu 100 Personen über zwei Fluchttüren von je mindestens 90 cm Breite oder einer Fluchttüre von mindestens 180 cm Breite verfügen.
  • Fluchttüren müssen mit einer Handbetätigung in weniger als einer Sekunde freigegeben werden. Notschlüsselkästen sind weit verbreitet aber eigentlich nicht mehr zugelassen.
  • DIe Fluchtweglänge ist gesetzlich vorgegeben.
웹 내용 전시 웹 내용 전시
Portlets Portlets
웹 내용 전시 웹 내용 전시

Barrierefreier Zugang muss gewährleistet sein

Insbesondere bei Umbauten von öffentlich zugänglichen Gebäuden muss dem barrierefreien Zugang grosse Beachtung geschenkt werden. Auch in älteren Gebäude kommen hier modernste Zutrittslösungen zum Einsatz.

웹 내용 전시 웹 내용 전시