Eine Tür - viele Anforderungen

Moderne Türsysteme müssen zahlreichen Anforderungen gerecht werden - Wir sorgen dafür dass diese erfüllt werden.

Unsere Türfachplaner stellen Ihnen ihr umfassendes Wissen in der Planung, Ausführung und Abnahme von Schliesssystemen zur Verfügung.
Sie als Kunde werden von zeitraubenden Koordinationsaufgaben verschont und haben jederzeit einen versierten Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem lassen sich mit einer sauberen, vorausschauenden Planung viel Geld und Zeit sparen sowie Fehlinvestitionen vermeiden.

 


Erfolgreiche Türfachplanung in drei Schritten

 

1. Sicherheitskonzept

Ein umfassendes Sicherheitskonzept berücksichtigt die zu erwartenden  Personen- und Warenflüsse sowie die Flucht- und Interventionswege. Auch der barrierefreie Zugang zum Gebäude ist zu gewährleisten. Zudem müssen alle behördlichen Auflagen in der Planung korrekt abgebildet werden. Die BST AG erstellt für Sie ein umfassendes Sicherheitskonzept, welches alle diese Anforderungen abdeckt.

2. Systemintegration

Aufgrund der zahlreichen Anforderungen, sind Türen heutzutage komplexe technische Systeme. Zutrittskontrolle, Fluchtwegtechnik und Verschlusstechnik müssen alle aufeinander abgestimmt werden. Dazu kommt, dass Drittsysteme wie Bezahlung, Zeiterfassung oder Druckermanagement in das System integriert werden müssen.Unsere Türfachplaner integrieren alle Komponenten zu einem funktionierenden Gesamtsystem.

3. Koordination

In der Umsetzung komplexer Türsysteme bestehen viele Schnittstellen. Wir beschäftigen Projektleiter, Schreiner, Elektriker und Metallbauer: Dadurch können wir Ihnen Gesamtlösungen aus einer Hand anbieten. Zudem übernehmen wir die Koordination mit allfällig bestehenden Drittfirmen komplett. Dadurch sind die Schnittstellen klar definiert und die Abläufe bestens organisiert.